Keep english as your language?
Pricavy Policy

Welcome
to HASA

There are new things from the stone oven to discover!

Many variations of HASA stone oven pizzas baked directly on hot stone.
Privacy Policy  Deutsche Version

Der jüngste Burger Betrieb kommt italienisch daher


14.04.2006, Burger Rundschau

Gesten wurde es offiziell auch für die Burger: Ihre Heimatstadt ist um einen Nahrungsmittel-Hersteller reicher. Nach Knäcke wird nun auch der Pizzaproduzent HASA den Stadtnamen Burg in vielen Kaufhallen Deutschlands ein gewichtiges Stück bekannter machen. Im Netto-Markt an der Bahnhofstraße wurden die ersten Tiefkühlpizzen verkauft und verkostet.

Endlich ist es soweit. Dem Burger braucht nicht nur die jüngste Fabrik im Gewerbegebiet auffallen, sondern kann selbst erproben, was hinter deren Mauern hergestellt wird. Pizzen am laufenden Band. Fred Karstädt, Leiter des Netto-Marktes, machte Platz für einen Probestand. HASA Geschäftsführer Holger Pitsch und sein Leiter Produktentwicklung und Verkauf, Sja Delikhoun, standen in weißen Kitteln hinter der Theke. In zwei Stunden Probezeit mussten sie sich nicht über einen Mangel an kostenden Kunden beklagen. Die Urteile: „Nicht übel“, „Schmeckt tatsächlich! Herrlich knusprig!“

„Die Netto-Kette ist nur ein Abnehmer. Bekanntlich ist Feinkost-Käfer München ein Kunde geworden und REWE als drittgrößtes Einzelhandelsunternehmen Europas, das verschiedene Marktketten unterhält“, vermeldet Pitsch die ersten Absatzerfolge. Fünf verschiedene Pizzen sind auf Band gelegt. „Vier weitere Sorten werden zurzeit entwickelt“, gibt der Geschäftsführer einen kleinen Einblick in die Produktpalette. Dabei werden Unterschiede in der Qualität vorgenommen, um Feinkost-Käfer mit dessen hohen Anforderungen gerecht zu werden. „Das können wir. Michael Käfer hat verkostet und mit uns den Vertrag perfekt gemacht.“ In der kommenden Woche gehen die ersten Transporte in den Süden Deutschlands.

Das äußerst moderne Nahrungsmittelunternehmen wurde innerhalb eines Jahres an der B 246a aus dem Boden gestampft. Holger Pitsch trägt für die eigentliche Produktion Verantwortung und sein Schwager Andreas Czayka als weiterer Geschäftsführer für Finanzen und Absatz.

Mitte Juli 2005 war Richtfest, Ende 2005 lief das Pizzabacken an. Zuerst im Test, jetzt als alltägliche Produktion. „Wir sind noch nicht auf volle Leistung“, versichert Pitsch.

Im 39. angesiedelten Unternehmen des Burger Gewerbeparks sollen im Endstadium jährlich rund 50 Millionen Pizzen tiefgefroren werden. „In hochwertiger Qualität und deshalb etwas preisintensiver als andere Markenpizzen“, erklärt der Geschäftsführer. Er spricht von einer „völlig neuen Pizza-Generation, die in einer Anlage hergestellt und, die, in der Branche europaweit zu den modernsten gehört“. 70 Arbeitsplätze wurden geschaffen und 12 Millionen Euro investiert, um auf 22.000 Quadratmetern den HASA-Komplex entstehen zu lassen.

„Dass wir uns bereits einen Namen gemacht haben, freut uns natürlich besonders. Marktkauf zum Beispiel würde auch gern unsere Pizzen verkaufen“, können Pitsch und Czayka mit den ersten Monaten Firmenexistenz recht zufrieden sein.


Attachments



Italissimo wurde die Pizza-Kollektion getauft, die es seit gestern im Burger Netto-Markt an der Bahnhofsstraße gibt. HASA- Produktentwickler Sja Delikhoun bot Kostproben der Salamivariante den Kunden an. Mit dabei Oberbürgermeister Sterz (2.v.l.), der zufrieden ist, dass der 39. Betrieb im Burger Industrie- und Gewerbepark seine Produkte auch in der Ihlestadt verkaufen kann.


Further press articles by year of publication

Subject Sustainability

We consider it our duty to ensure the safety and health of our employees by taking appropriate actions and measures. In terms of the value chain, we also... read on

Brands by HASA



With our Italissimo and Amore brands, your customers have the opportunity to test new recipes... read on

Subject Transparency



[...] Therefore, we aim to describe ingredients and manufacturing processes in as much detail and as transparently and clearly as possible... read on

News from HASA

The backmobile returns to HASA GmbH

The mobile back diagnostics of the Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN), conducted by the Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin (FSA) from Erfurt, Germany, will be visiting HASA GmbH for the... read on


Health Day at HASA GmbH

At the end of 2017, we celebrated the second HASA Health Day. During working hours, employees had the opportunity to take advantage of a wide range of activities. There was an enthusiastic response. For two years, HASA GmbH (part of the Freiberg... read on


40 times gold medal for HASA – the new DLG awards have arrived!

Since the middle of February, this year’s DLG test results for our ready-made meals and frozen pizzas are in. Just as in the years before, all the HASA pizzas could convince. The jury’s result was outstanding for us. We received 40 gold medals... read on